Bodennistplatz

Ein Bodennistplatz ist schnell und einfach angelegt, an einem trockenen und sonnigen Standort, am besten im Kräuterbeet zwischen mediterranen Pflanzen, mit ein paar kleinen Bruchsteinen einen kleinen Platz einfassen und mit lehmigen Sand oder Flugsand füllen. Für Hummeln eignen sich Hohlräume im Boden, alte Mäusegänge und Ritzen in Trockenmauern mit dahinterliegenden Hohlräumen. Eine Trockenmauer ist immer von Vorteil und bietet nicht nur Wildbienen einen hervorragenden Lebensraum.